• Home
  • Theoretische Ausbildung

Theoretische Ausbildung

Schweißfachmann (-frau), Sichtprüfer (-in) und weitere Lehrgänge.

Neben der praktischen Ausbildung von Schweißern haben wir es uns als SL Magdeburg zur Aufgabe gemacht, schweißtechnische Fachkräfte auch im theoretischen Bereich aus- und weiterzubilden.

Zu unserem Schulungsangebot gehören dabei...

Lehrgänge zum / zur Internationalen Schweißfachmann (-frau) nach anerkannter Ausbildungsrichtlinie DVS®-IIW 1170

Diese Qualifizierungsmaßnahme führen wir in der Regel zweimal jährlich als berufsbegleitenden Wochenendlehrgang ("Frühjahrs-" bzw. "Herbst-Lehrgang") durch. Die Maßnahme ist modular aufgebaut - von der Einstiegsqualifikation des Teilnehmers hängt ab, welche Module belegt werden müssen (Teil 0 für Facharbeiter / Gesellen, Teil 1 für Meister und höhere Qualifikationen). Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch ohne vorherigen Berufsabschluss eine Ausbildung zum / zur Schweißfachmann (-frau) möglich - bitte sprechen Sie uns an. Bestandene Zwischenprüfungen oder Teilnahmebescheinigungen von anderen DVS-Bildungseinrichtungen können berücksichtigt werden. Eine Förderung der Maßnahme (z.B. über die Agentur für Arbeit) ist möglich.
Mit der Neuausgabe der Ausbildungsrichtlinie zum Januar 2017 umfasst der Lehrgang inklusive Prüfungszeiten min. 297 Unterrichtseinheiten, also knapp 20 Wochenenden. Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum / zur Internationalen Schweißfachmann (-frau) ermöglicht mit entsprechender Berufserfahrung auch eine Weiterqualifizierung zum / zur Schweißfachtechniker (-in).

Lehrgänge zum / zur Sichtprüfer (-in) nach DIN EN ISO 9712 - VT 1/2 "w"

Wir bieten diesen Lehrgang als 1-wöchigen Vollzeitlehrgang mit einem Umfang von 40 Unterrichtseinheiten theoretischem Unterricht und praktischen Übungen an. Die Qualifizierung umfasst die Stufen 1 und 2, ist aber auf den Produktsektor "w" ("geschweißte Produkte") spezialisiert. Die Abschlussprüfung wird von einem Prüfungsbeauftragten des TÜV Nord abgenommen und findet in der Regel an dem auf den Lehrgang folgenden Samstag statt. In den Prüfgebühren sind die Kosten für die Erst-Zertifizierung (5 Jahre) bereits enthalten. Für die Zualssung zur Prüfung sind vom Teilnehmer Nachweise über eine ausreichende Sehfähigkeit und über mindestens 10 Werktage "industrieller Erfahrung" zu erbringen - entsprechende Formulare lassen wir Ihnen gerne zukommen. Andere Zugangsvoraussetzungen gibt es prinzipiell nicht.
Zur Durchführung eines Lehrgangs benötigen wir mindestens 5 Anmeldungen. Lehrgangstermine werden daher "nach Bedarf" festgelegt.

Weitere Lehrgänge

Neben verschiedenen Workshops und Tagesveranstltungen im Rahmen der "Weiterbildungen und Erfahrungsaustausche für Schweißfach- bzw. Schweißaufsichtspersonal" bieten wir auch immer wieder interessante Sonderlehrgänge (z.B. zu den Themen „technische Gase“ oder "Zeichnungslesen") an.

Gern können Sie uns auch bzgl. InHouse-Schulungen (z.B. VT-Lehrgang) ansprechen. Auch über Wünsche oder Vorschläge zu weiteren Seminar-Themen würden wir uns freuen.