• Home
  • Prüfstelle Schweißerprüf.

Prüfstelle Schweißerprüfungen

Abnahme von Schweißerprüfungen


Für  die Sicherstellung qualitätsgerechter Schweißarbeiten, der Vermeidung kostenintensiver Korrekturmaßnahmen und zur Absicherung der betrieblichen Sorgfaltspflichten ist fachlich gut ausgebildetes und mit entsprechenden Prüfnachweisen ausgestattetes Personal erforderlich. Diese fachliche Qualifikation spiegelt sich unter anderem in dem Vorhandensein einer Schweißerprüfung für die manuellen und teilmechanischen Schweißverfahren nach der Normenreihe der DIN EN ISO 9606 bzw. einer Bedienerprüfung für vollmechanische und automatisierte Anlagen nach dem Regelwerk der DIN EN ISO 14732 wieder.

Seitens der Schweißtechnischen Lehranstalt steht entsprechendes Schweißaufsichtspersonal für die Überwachung, Bewertung und Abnahme von Schweißerprüfungen und Bedienerprüfungen zur Verfügung. Die Abnahme der Schweißerprüfungen und die Bewertung der geschweißten Prüfstücke erfolgt  in unserem akkreditierten Prüflabor, kann aber ebenso bei Ihnen im Unternehmen vor Ort erfolgen (gemäß vertraglicher Einzelregelungen).

Nach erfolgreich bestandener Schweißerprüfung wird die zugehörige international anerkannte Schweißer-Prüfbescheinigung ausgestellt.

Den besonderen Anforderungen des Druckbehälterbaus gerecht zu werden, können zudem Schweißerprüfungen nach den Anforderungen der Druckgeräterichtlinie (nach DVS bzw. VdTÜV) ausgestellt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok